Vorbereitung auf die Erstkommunion

Achtung: 1. Schnuppertreffen: Samstag, 16. 9. 2017, 10 - 12 Uhr im kleinen Pfarrsaal.

für Kinder und Eltern, auch für alle, die noch überlegen, ob sie bei uns mitmachen wollen.

Zur Anmeldung bitte den Taufschein mitbringen!

Am 21. 10. geht es dann richtig los, ab dann sollten alle dabei sein: Kinder und Eltern

Weitere Termine: 18. 11., 16. 12., 27. 1., 17. 2., 17. 3., 21. 4. - immer Sa., 10 - 12 Uhr

zusätzlich: So, 19. 11., 9.30: Vorstellmesse der Kinder in unserer Gemeinde

                  So, 28. 1., 9.30: Tauferinnerungsfeier im Rahmen des Pfarrgottesdienstes

Feier der Versöhnung

Fr, 4. 5. , 16 Uhr: Probe für das Fest in der Kirche

So, 6. 5. 2016, 9.30: Erstkommunion

Alle angegebenen Termine sind vorläufig und können, z. B. wenn sie für einige betroffenen Familien ungünstig sind, geändert werden.

 

Das erste Schuljahr ist aufregend genug für Kinder und Eltern. Die Klassengemeinschaft bildet sich, manche Anforderung ist neu, Freundschaften werden geschlossen. Das Jahr danach bietet sich an, die Kinder bei ihren ersten Schritten zu einem eigenständigen Glauben zu begleiten.

Darum treffen wir einander etwa alle vier Wochen an einem Samstag-Vormittag (10-12 Uhr). Nach einem gemeinsamen Einstieg teilen wir uns in die Kinder- und die Elterngruppe. Während die Kinder das gemeinsam Thema spielerisch erarbeiten, soll in der Gesprächsrunde der Erwachsenen möglichst jede und jeder zu Wort kommen. Zum Gottesdienst kommen wir wieder zusammen und bringen unser Ergebnisse ein.

Die Themen waren im letzten Jahr:

- Zusammenleben in Gemeinschaft – Kirche

- Das Wunder der Schöpfung

- Hören – Gott spricht uns an

- Wachsen – aber wie und wohin?

- Umkehren – es gibt immer einen Ausweg

- Brot, gemeinsam essen – Letztes Abendmahl

- Auferstehung

- Vorbereitung des Festes

Natürlich ist es auch möglich (und gar nicht so selten), dass Kinder während dieses Jahres getauft werden. Diese Taufe feiern wir gemeinsam mit der Gruppe und erinnern uns so an die eigene Taufe, die viele ja nur aus Erzählungen und von Fotos kennen.